Prof. Dr. Udo Schlot

Prof. Dr. Udo Schlot gehört als Neurochirurg mit langjähriger Erfahrung zu den führenden Spezialisten für die erfolgreiche Behandlung von Wirbelsäulenschäden. Obwohl er auf Umwegen zum Arztberuf gekommen ist, hat er hier dennoch seine Berufung gefunden: Mit einem Blick für Ganzheitlichkeit, tiefgreifenden Erfahrungen im operativen Bereich und der Anwendung alternativer Behandlungsansätze stellt er den erfolgreichen Heilungsprozess in den Mittelpunkt. Um diesen hohen Ansprüchen gerecht werden zu können, begegnet Herr Schlot seinen Patienten auf Augenhöhe und stellt mit Ihnen gemeinsam den passenden Therapieplan auf: Die besten Erfolge können immer dann erzielt werden, wenn die individuelle Persönlichkeit im Einklang mit dem gewählten Behandlungsansatz ist.
Herr Dr. Schlot führt eine eigene Praxis für Kassen- und Privatpatienten in Lüdenscheid und ist zudem Leiter der Praxis für Interdisziplinäre Medizin in Speyer. Im Jahr 2012 wurde ihm von der Privatuniversität für das Europäische Management (PEM) die Professur verliehen.

prof.dr.schlot@my-spine.info

Tätigkeitsfelder

Spezialisierung HW/LW

Tätig als Neurochrigrurg in Speyer(DE), Mannheim(DE) und Villach(AT) mit der Spezialisierung HW/LW

Lehre & Forschung

Betreibt leidenschaftlich Aufklärung auf Veranstaltungen, über Bücher und unseren Newsletter

Gemeinnütziges

Engagiert sich seit über zwei Jahrzehnten stark für gemeinnützige Projekte im Bereich Gesundheit

Prof. Schlot schaut fast jeden Tag in diese Welt und ist neben seiner Tätigkeit als niedergelassener Facharzt für Neurochirurgie und Operateur an der menschlichen Wirbelsäule oft entsetzt über diese Gesellschaft und deren Menschen, welche diese bestimmen. Zum einen gilt es Menschenleben zu erhalten und Erkrankungen zu lindern. Jedoch fällt immer mehr auf, dass das hohe Gut der menschlichen Gesundheit allzu oft mit Füssen getreten wird. Menschen werden nicht nur krank durch degenerative Bandscheibenerkrankungen, auch die Seele spielt eine wichtige Rolle. Dabei spielt die zunehmende Armut und soziale Kälte einen nicht zu unterschätzenden Aspekt. Wenn alle Menschen ein wenig mehr Rücksicht auf ihre Mitmenschen nehmen und auch dem anderen mit Rat und Tat zur Seite stehen, dann besteht Zuversicht und die berechtigte Hoffnung, dass eine Besserung eintritt.
Das alle oder viele Menschen für einander eintreten und sich gegenseitig helfen wäre der Wunsch. Wahrscheinlich nur ein Wunschgedanke.
Fairplay und Fairness sind heute Worte ohne Substanz. Wer es nicht glaubt, sollte einfach nur etwas genauer hinter die Fassaden schauen. Fairplay ist klangmässig im Zeitalter von Bio und Nachhaltigkeit ein weiteres Wort wie Fairtrade. Oft mehr schein als sein. Fairness gibt es nicht, solange die Gier und der Neid den Menschen beherrscht. Egoismus pur, jeder denkt zuerst an sich und Visionen sind Fassaden.

Udo Schlot kommt aus einfachen, bürgerlichen Verhältnissen. Aus dem Kindergarten schaffte er den Quantensprung über die Volksschule zur Hauptschule. Stationen wie die 2jährige Handelsschule, begleiteten seinen Weg hin zur Ausbildung zum Bankkaufmann. Das war dann nicht sein persönliches Ziel. Über den 2ten Bildungsweg kam Udo Schlot zur allgemeinen Hochschulreife und nach Wartezeiten und Überbrückungszeiten stand das Studium der Humanmedizin an. Danach ein kurzer Abstecher in die Pharmazeutische Industrie und dann die Ausbildung zum Facharzt für Neurochirurgie, mit dem Schwerpunkt der Behandlung der menschlichen Wirbelsäule. Professuren in Belgien und Bulgarien runden seine Vita ab.
Als Gründer und Visionär des Vereins „alpha HHP e.V.“ findet Prof. Dr. med. Udo Schlot seinen Abschluss als Gast auf diesem Planeten und hofft, etwas Sinnvolles für viele Menschen auf den Weg gebracht zu haben.

Berufen ist jener, wer in seinem Tun und Handeln aufgeht und dabei bereit ist, Grenzen zu überwinden. Diese Grenzen sind heute mitunter höher als noch vor Jahren. Ein jeder von uns sollte sich dazu berufen fühlen, dem anderen zu helfen. Wir sind auf dieser Erde und in dieser Welt nur kurzzeitig Gast.

Praxis

Adresse

Warmbader Allee 45

Villach-Warmbad 9504

Kontakt

Phone : + 1 800 755 60 20

Email : contacts@company.com

Sprechzeiten

DONNERSTAG 13:00 – 17:00

FREITAG 8:00 – 14:00

Neues von Prof. Dr. Schlot

Krankenversicherung

STOPP – Ich helfe Menschen ohne Krankenversicherung

Ein Leben ohne Krankenversicherung ist in Deutschland eigentlich nicht vorgesehen, denn hierzulande ist der Krankenversicherungsschutz gesetzliche Pflicht. Dennoch gibt es über 180.000 Menschen in Deutschland OHNE Krankenversicherungsschutz, die Dunkelziffer liegt viel höher. Im Nachbarland Österreich gibt es aktuell mehr als 27.000 Bedürftige. Welcher Versicherungsschutz besteht für diese Menschen?

Mehr »
Alles ist möglich

Auf dem Weg vom Behandelten zum Handelnden

Jedes Jahr erhalten in Deutschland ca. 500 000 Menschen die Diagnose „Krebs“. Nachwievor ist das Thema Krebs wegen der negativen gesellschaftlichen Vorstellungen mit einem Tabu belegt. Es gibt wenige Krankheiten, die das eigene Lebensmodell so deutlich einem Belastungstest aussetzen und die davon Betroffenen so radikal zur Beschäftigung mit den eigenen Lebensvorstellungen zwingen.

Mehr »